Welches Skigebiet ist das Beste?

Hier wird über die Skigebiete in Österreich gesprochen.
Annabell
2er Sesselbahn
2er Sesselbahn
Beiträge: 23
Registriert: 12.03.2011, 22:18

Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon Annabell » 23.12.2011, 22:05

Hello,

wahrscheinlich eine Frage wie "Warum ist die Banane krumm?" ;);) Was ist eurer Meinung nach das beste Skigebiet in Österreich? Pisten, Infrastruktur, Verpflegung, Preise, Angebot, Specials... und was es da noch so alles gibt. Möchte diesen Winter wieder Skiurlaub machen und brauche bezüglich des Ortes noch eine Eingebung. Natürlich kommt nur das Beste in Frage :P (Na gut, Ischgl könnt ich mir nicht leisten :D )

Lg

Benutzeravatar
Schleppliftfan
6er Gondelbahn
6er Gondelbahn
Beiträge: 235
Registriert: 07.12.2009, 17:16
Wohnort: Unterjoch/Allgäu

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon Schleppliftfan » 24.12.2011, 08:04

Hi,
Meiner Meinung nach ist das beste Skigebiet Alberschwende in Vorarlberg. Da gibts 1er Sessel, Kurzbügelschlepper und natürlich keine Beschneiung. Die Pisten sind auch nicht begradigt :mrgreen:

Viele Grüße,
Tobi

Benutzeravatar
Skifan93
2S-Bahn
2S-Bahn
Beiträge: 573
Registriert: 21.07.2010, 19:56
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon Skifan93 » 24.12.2011, 11:37

Ich kann Mayrhofen und Obergurgl/Hochgurgl sehr empfehlen. Allerdings nicht in der Hauptsaison an Weihnachten und Fasching.

Winter210
Pendelbahn
Pendelbahn
Beiträge: 476
Registriert: 18.08.2011, 17:34
Wohnort: Hessen

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon Winter210 » 24.12.2011, 11:43

Bei Mayrhofen schließe ich mich an.
Und Sölden wäre auch eine passende Alternative.
Mit freundlichen Grüßen
Jannik

Benutzeravatar
GB III
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 894
Registriert: 14.08.2010, 19:26

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon GB III » 24.12.2011, 14:30

Bei mir ist es die Zillertal Arena und Zillertal 3000. Dazu kann ich noch das Paznauntal mit See/Kappl und selbstverständlich Ischgl sehr empfehlen!
Saison 12/13: 20 Skitage
10x Oberhof, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Ehrwalder Alm, 5x Zillertal 3000, 1x Zillertal Arena, 1x Hintertuxer Gletscher

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda, vorher Bad Wurzach (Allgäu/Schwaben)
Kontaktdaten:

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon TW » 24.12.2011, 14:53

Schleppliftfan hat geschrieben:Hi,
Meiner Meinung nach ist das beste Skigebiet Alberschwende in Vorarlberg. Da gibts 1er Sessel, Kurzbügelschlepper und natürlich keine Beschneiung. Die Pisten sind auch nicht begradigt :mrgreen:

Viele Grüße,
Tobi

Genau das hätte ich auch ins Rennen geschickt (obwohl ich leider noch nicht dort war)
Nicht ganz so krass, geht aber auch in die Richtung, liegt aber mitten im Zillertal wäre der Gerlosstein.
Das ist eben so einfach nicht zu entscheiden, das kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an, wobei ich hier für mich Abwechslung auch wichtig ist.
Für den "Normalskifahrer" wäre natürlich das (restliche) Zillertal recht weit oben auf der Hitliste
Die Frage ist eben, ob man sich bei jeder Liftfahrt erstmal anstellen will, um dann im beheizten 8er mit 7 fremden Leuten unter einer Haube zu sitzen, und sich dann auf voll-modellierten Pisten zwischen anderen (schlechteren) Skifahrern durchzuschlängeln, mit DJ-Ötzi-Beschallung und dann abends mit ebendieser Musik und einer ordentlichen Portion Alkohol den Tag zu feiern (Achtung Übertreibung! aber im Grunde Modell Ischgl)
oder
Ohne Anstehen gleich den nächsten 1-2er Sessel oder Schlepper zu nehmen, gemütlich durch den Bergwald zu schweben und dann auch allen Freiraum auf der Piste zu haben, die schöne natürliche Wellen bietet und somit auch wenn sie mal nicht so steil ist Spaß macht. (Modell Alberschwende)
Es gibt natürlich auch Zwischenformen ;)
Zum Ende verweise ich auf das Berichteforum, wo man sich dann selbst ein Bild machen kann von verschiedenen Gebieten ;)

Viel Spaß beim Aussuchen :)

Winter210
Pendelbahn
Pendelbahn
Beiträge: 476
Registriert: 18.08.2011, 17:34
Wohnort: Hessen

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon Winter210 » 24.12.2011, 15:25

Das stimmt nicht ganz finde ich.
Ich war jetzt viermal im Zillertal.
Und anstehen ist echt eine seltenheit.
Hochfügen: sehr leer, keiner auf der piste, jede gondel leer, pisten auch nachmittags ein traum
eggalm: immer ruhig und leer, keine wartezeiten
finkenberg: durch die 8er EUB und den 6er CLD/B keine wartezeiten mehr und mit der roten 12 perfekt

lediglich penken ist überfüllt, aber da kann man ausweichen auf:
-finkenberg
-horberg
eggalm
rastkogel

von daher sehe ich es nicht problematisch. voll ist was anderes. das zillertal ist, jedenfalls wenn ich da bin, relativ leer ohne wartezeiten am 6er CLD als beispiel.

Und ich nehme lieber einen 6er CLD/B als einen 2erDSB oder Schlepper.
Mit freundlichen Grüßen
Jannik

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda, vorher Bad Wurzach (Allgäu/Schwaben)
Kontaktdaten:

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon TW » 24.12.2011, 15:51

Winter210 hat geschrieben:Das stimmt nicht ganz finde ich.
Ich war jetzt viermal im Zillertal.
Und anstehen ist echt eine seltenheit.
Hochfügen: sehr leer, keiner auf der piste, jede gondel leer, pisten auch nachmittags ein traum
eggalm: immer ruhig und leer, keine wartezeiten
finkenberg: durch die 8er EUB und den 6er CLD/B keine wartezeiten mehr und mit der roten 12 perfekt

lediglich penken ist überfüllt, aber da kann man ausweichen auf:
-finkenberg
-horberg
eggalm
rastkogel

von daher sehe ich es nicht problematisch. voll ist was anderes. das zillertal ist, jedenfalls wenn ich da bin, relativ leer ohne wartezeiten am 6er CLD als beispiel.

Und ich nehme lieber einen 6er CLD/B als einen 2erDSB oder Schlepper.

Da hast du sicher Recht, aber ich habe das Zillertal eben auch schon anders erlebt ;)
Meine obige Beschreibung war natürlich wieder mal übertrieben, das ist klar^^
Du warst jetzt z.b. zur Vorsaison dort, ab dem 27.12. wird es dort aber ganz anders aussehen. Wenn man das Glück hat, sich aussuchen zu können, wann man fahren kann, ist das natürlich ein Vorteil und man kann dann auch besser in große Skigebiete fahren.
In großen Gebieten kann man auch oft ausweichen, da hast du auch Recht. Und auch ich fahre gerne mit "großen" und vor allem schnellen Sesselbahnen (nur wenn man den Plattenkogel-Express I als 8er baut und ihn dann weil das völlig übertrieben ist total langsam laufen lässt, weiß ich auch nicht was das soll...) aber eben genauso gerne auch mit schönen alten Liften (also jetzt nicht unbedingt ne neue Doppelmayr-DSB von 2006, die sollten dann schon auch ein bisschen altes Flair haben. Und wenn dann die Piste noch naturbelassen, unbeschneit (und trotzdem mit genug Schnee :mrgreen: ) und leer ist, dann lohnt sich das ja auch.

Winter210
Pendelbahn
Pendelbahn
Beiträge: 476
Registriert: 18.08.2011, 17:34
Wohnort: Hessen

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon Winter210 » 24.12.2011, 16:04

O.k.
Also ich kann nur sagen:
Vorsaison Dez. 2011: Finkenberg/Mayrhofen/Hochzillertal/Hochfügen = leer (ausnahme penken)
Wintersaison Jan.2010: Hochzillertal/Hochfügen = relativ leer
Ostersaison März/April 2010: Mayrhofen = leer (ausnahme wie immer penken)
Wintersaison 2005: Gerlos/Gerlosplatte = kaum noch erinnerungen
Mit freundlichen Grüßen
Jannik

Benutzeravatar
GB III
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 894
Registriert: 14.08.2010, 19:26

Re: Welches Skigebiet ist das Beste?

Beitragvon GB III » 24.12.2011, 16:23

aber eben genauso gerne auch mit schönen alten Liften (also jetzt nicht unbedingt ne neue Doppelmayr-DSB von 2006, die sollten dann schon auch ein bisschen altes Flair haben. Und wenn dann die Piste noch naturbelassen, unbeschneit (und trotzdem mit genug Schnee ) und leer ist, dann lohnt sich das ja auch.


Sag es doch, der Gerlosstein mit seinen kultigen DSB´s ist ein perfektes Pistenareal :wink: !!!

Da hier der Penken als voll bezeichnet wird, kann ich nur sagen, dass es auch nicht immer so ist :wink: ! Ich fahre sehr gerne den Penken Express und die neue Kombibahn und das fast ohne Wartezeiten wenn man gegen 10-12 Uhr und am Nachmittag dort ist :D .

Siehe das Bild vom Februar aus meinen Bericht:

Bild

Da oben fährt nur eine Person auf der Piste!!!

Bild
Saison 12/13: 20 Skitage
10x Oberhof, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Ehrwalder Alm, 5x Zillertal 3000, 1x Zillertal Arena, 1x Hintertuxer Gletscher


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste