Klettern

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda, vorher Bad Wurzach (Allgäu/Schwaben)
Kontaktdaten:

Klettern

Beitragvon TW » 05.06.2009, 13:41

Da ich selber klettere, würde mich es mal interessieren, ob hier noch jemand klettert ;)
Wenn ja wo (Halle+Fels)?

Gruß,
Tobi

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon Chris » 05.06.2009, 13:58

Nein, das ist nichts für mich.

Gruß
Chris
www.skilift-info.de
Skilifttechnik im Detail

Bild

Benutzeravatar
Skiadler
2S-Bahn
2S-Bahn
Beiträge: 531
Registriert: 20.12.2008, 13:56
Wohnort: Mittersill
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon Skiadler » 05.06.2009, 17:12

Ich klettere manchmal. Mal auf dem Baum, dann wieder da. Ne Halle ist für mich nichts. Ich gehe nur hin, wenn schlecht Wetter ist.

mfg Skiadler

Benutzeravatar
Skiing master
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 932
Registriert: 21.10.2007, 11:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon Skiing master » 05.06.2009, 21:12

Klettern,an sich schon sehr interessant,bin aber bisher nur in Hallen gewesen.
Ich habe zwar keine richtige höhenangst,aber ich klettere lieber auf Bäume wo es nicht nach unten Steil abfällt,sondern immernoch ein paar Äste sind ;) .
Ich bewundere übrigens die leute die Klettertouren an die Eigernordwand etc. unternehmen.
Alleine an so ner Wand zu schlafen im Sitzen muss schon ziemlich hart sein. :shock: .
Es geht diese Saison evtl. nochmal ins Sauerland,was großes ist leider nichtmehr angesagt.
Villeicht gehts im Sommer dann aber auf einen Gletscher :D

Benutzeravatar
Skiadler
2S-Bahn
2S-Bahn
Beiträge: 531
Registriert: 20.12.2008, 13:56
Wohnort: Mittersill
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon Skiadler » 05.06.2009, 21:27

Ich würds trotzdem nicht machen.

Naja, wenn dann der Hacken mit dem besteigt ist rausfällt, ist man tot ....

Ich habe selber schon Höhenangst, Ich klettere eig. nur wo Ich weis das Ich sicher bin. z.B es klingt komisch aber ist so: Wenn Ich bei einer Leiter so auf die Hälfte raufgeh wird mir schon schwubrich. beim baum ist es nichtso.

naja,

Wünsche euch noch ein schönes WE,

mfg Skiadler

Benutzeravatar
Fabi111
Forum-Freak
Forum-Freak
Beiträge: 1583
Registriert: 27.06.2008, 17:57
Wohnort: Schwandorf

Re: Klettern

Beitragvon Fabi111 » 05.06.2009, 21:30

Ich klettere auch nicht so wirklich, ich wandere lieber!
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Skiing master
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 932
Registriert: 21.10.2007, 11:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon Skiing master » 05.06.2009, 21:35

interessant finde ich auch so ein mischung aus wandern und kelttern,also kraxeln ^^.
Es geht diese Saison evtl. nochmal ins Sauerland,was großes ist leider nichtmehr angesagt.
Villeicht gehts im Sommer dann aber auf einen Gletscher :D

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda, vorher Bad Wurzach (Allgäu/Schwaben)
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon TW » 05.06.2009, 21:37

Skiing master hat geschrieben:Klettern,an sich schon sehr interessant,bin aber bisher nur in Hallen gewesen.
Ich habe zwar keine richtige höhenangst,aber ich klettere lieber auf Bäume wo es nicht nach unten Steil abfällt,sondern immernoch ein paar Äste sind ;) .
Ich bewundere übrigens die leute die Klettertouren an die Eigernordwand etc. unternehmen.
Alleine an so ner Wand zu schlafen im Sitzen muss schon ziemlich hart sein. :shock: .

ja gut so extreme Sachen sind dann natürlich noch mal was anderes; der einzige "Fels" wo ich schon war ist die Steinwand in der Rhön, nicht mal so hoch wie ne Kletterhalle ;)

sonst bin ich eben jede Woche im Training vom Alpenverein, der hier das Klettern macht, allerdings an einer nur provisorischen Wand (einfach Griffe in die Wand geschraubt...) ne echte Kletterhalle ist in Fulda bisher nur in Planung...
Skiadler hat geschrieben:
Naja, wenn dann der Hacken mit dem besteigt ist rausfällt, ist man tot ....


mfg Skiadler

naja also so schnell fällt der haken dann doch nicht raus und normalerweise ist man auch an 2 Haken gesichert (eben deswegen)

Gruß,
Tobi

Benutzeravatar
Skiing master
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 932
Registriert: 21.10.2007, 11:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon Skiing master » 27.08.2009, 21:21

Skiadler hat geschrieben:Ich würds trotzdem nicht machen.


Ich habe selber schon Höhenangst, Ich klettere eig. nur wo Ich weis das Ich sicher bin. z.B es klingt komisch aber ist so: Wenn Ich bei einer Leiter so auf die Hälfte raufgeh wird mir schon schwubrich. beim baum ist es nichtso.



liegt villeicht daran das wir von dem Affen abstammen ;)
Es geht diese Saison evtl. nochmal ins Sauerland,was großes ist leider nichtmehr angesagt.
Villeicht gehts im Sommer dann aber auf einen Gletscher :D

Benutzeravatar
hase
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 949
Registriert: 29.03.2006, 18:41
Wohnort: Schwarzenbach/S.
Kontaktdaten:

Re: Klettern

Beitragvon hase » 04.09.2009, 10:21

Also für mich persönlich ist klettern nichts. Habe das mal in einer Halle ausprobiert. Ich bin da eher fürs Schwimmen&Tauchen :wink:
Neue Oberstufe G8 in Bayern :roll:


Zurück zu „Klettern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast