modellskilift (Bügel)

Für die Großen das Kleine. Hier geht es um den Nachbau von Seilbahnen, Pistenraupen uvm. Vorstellungen von seinem eigenen Modellbau und Tipps und Fragen werden hier diskutiert.
Benutzeravatar
salp12
Talfahrer
Beiträge: 6
Registriert: 05.04.2010, 22:11

modellskilift (Bügel)

Beitragvon salp12 » 11.04.2010, 18:21

Hallo erstmal.
ich bin jetzt dran einen modelskilift zu bauen(aus Lego),und wollte fragen ob irgendjemand von euch weiss wie man sie baut.
(hab leider keine Ahnung wie man sie bauen könnte :lol: )

gruss JD

Benutzeravatar
Skiadler
2S-Bahn
2S-Bahn
Beiträge: 531
Registriert: 20.12.2008, 13:56
Wohnort: Mittersill
Kontaktdaten:

Re: modellskilift (Bügel)

Beitragvon Skiadler » 11.04.2010, 18:42

Hallo,

direkt ne " Schritt für Schritt " Anleitung kann dir sicher niemand geben. Mit Lego wirst du nicht weit kommen, nimm Holz oder besser Metall. Ich persönlich würde für den 1Lift Holz nehmen. Da musst du schon mal grübeln. Das einfachste werden die Stützen sein, schwieriger wird es dann hald mit den Rollbaterien, Station,Motor,Abspannung. Material ,also das " Seilbahn Modellbau " Material bekommst du mit Sicherheit bei jefflifts.
Ich selber bin grade an einer EUB dabei,bin auch beim überlegen. Schau dir mal die einzelnen Bauberichte durch. Ich glaube bei Black Hawk (ex user Stabele) ist ein Modellschlepper?

Viel Glück !

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda, vorher Bad Wurzach (Allgäu/Schwaben)
Kontaktdaten:

Re: modellskilift (Bügel)

Beitragvon TW » 11.04.2010, 19:28

Schlepper mit Lego stell ich mir recht schwer vor (Gehänge aus Lego basteln??)
ich hab schon erfolgreich ne Lego-Pendelbahn realisiert, das dürfte wohl das einfachste sein...

Gruß,
Tobi

Benutzeravatar
salp12
Talfahrer
Beiträge: 6
Registriert: 05.04.2010, 22:11

Re: modellskilift (Bügel)

Beitragvon salp12 » 11.04.2010, 19:37

ich schau mal was ich machen kann :lol:
sonst danke für die Antworten

Gruss JD


Zurück zu „Modellbau von Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast