Doppelmayr Homepag bald im neuen Design!

Fragen zur Seilbahntechnik? Hier werden alle Fragen rund um die Seilbahntechnik beantwortet und drüber diskutiert.
Benutzeravatar
jefflifts
2S-Bahn
2S-Bahn
Beiträge: 580
Registriert: 27.10.2007, 15:20
Wohnort: Mittenaar
Kontaktdaten:

Doppelmayr Homepag bald im neuen Design!

Beitragvon jefflifts » 04.08.2008, 17:17

Hi Leute!
Heut hab ich mal seit längerem wieder bei Doppelmayr angerufen, wegen dem Jahrbuch und Kalender und da wurde mir gesagt, dass es ab nächstem Jahr eine neue Homepage geben soll. Es sollen mehr Bilder/Infos/Zeichnungen und Prospekte geben und die Seite soll ganz anders und moderner Aufgebaut sein. Zur Zeit sind sie an ein paar Kleinigkeiten und am Übersetzten. Bin mal gespannt, wie sie fertig aussieht!

Gruß Jeffrey

Benutzeravatar
NN
Admin
Beiträge: 3757
Registriert: 24.02.2006, 16:04
Wohnort: Erfurt/Nordenham
Kontaktdaten:

Re: Doppelmayr Homepag bald im neuen Design!

Beitragvon NN » 04.08.2008, 21:58

Hallo Jeffrey,

danke für die Info. Ich finde es toll, dass DM ihre Homepage neu gestallten wollen. Ich hoffe, dass sie dann von den Informationen so wird, wie die neue Homepage von LST, denn die ist wirklich sehr informativ.

Mfg Nico
Wegen Studium und Ausbildung nur sehr eingeschränkt online !!!

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris » 05.08.2008, 19:04

Nico, du bist mir schon zuvor gekommen. Bei der Homepage von LST sind wirklich viele Informationen und Prospekte als PDF zu finden, das haben die dort sehr gut gemacht. Mal schauen, wie die neue von Doppelmayr aussieht.

Chris
www.skilift-info.de
Skilifttechnik im Detail

Bild

Benutzeravatar
Skiing master
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 932
Registriert: 21.10.2007, 11:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Skiing master » 05.08.2008, 21:30

Wirklich ne sehr informative Seite.
Der Rodelschlepper kommt mir begannt vor,der müsste in Winterberg stehen.Wie sind denn die Lifte so?

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris » 07.08.2008, 17:09

Skiing master hat geschrieben:Wirklich ne sehr informative Seite.
Der Rodelschlepper kommt mir begannt vor,der müsste in Winterberg stehen.Wie sind denn die Lifte so?


Genau, der Rodelschlepplift ist in Winterberg, besser gesagt, es gibt dort mehrere davon. Und im Postwiesengebiet einen Leitner-Schlepplift, den LST als Rodelschlepplift umgebaut hat.

Was meinst du, "wie die Lifte so sind"? Die Lifte in Winterberg, die Rodellifte oder die Anlagen von LST allgemein?

Gruß
Chris
www.skilift-info.de

Skilifttechnik im Detail



Bild

Benutzeravatar
Skiing master
3S-Bahn
3S-Bahn
Beiträge: 932
Registriert: 21.10.2007, 11:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Skiing master » 07.08.2008, 19:46

letzteres,von LST allgemein.
habe nur den Rodelschlepper in Winterberg gesehen,gefahren bin ich nicht mit,sondern war auf den Ski unterwegs ;)

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris » 07.08.2008, 21:54

Wie bei allem gibt es da natürlich auch verschiedene Meinungen. Ich finde die Anlagen von LST jedenfalls gut. Die Hydro-Schleppgehänge sind jedenfalls sehr gut. Die wurden von den Vorgängern Singer/Reiter erfunden. LST entwickelte sie weiter, und Doppemayr hat die auch übernommen und modifiziert.

Chris
www.skilift-info.de

Skilifttechnik im Detail



Bild

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon TW » 08.08.2008, 12:37

Also hat DM eigentlich LST Gehänge?? schon interessant dass die großen Hersteller doch öfters mal was von den kleinen übernehmen.

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris » 08.08.2008, 13:19

TW hat geschrieben:Also hat DM eigentlich LST Gehänge?? schon interessant dass die großen Hersteller doch öfters mal was von den kleinen übernehmen.


Tobi, es ist so:
Herr Singer und Herr Reiter, die Vorganger von LST (Herr Loipolder hat damals in dieser Firma übrigens gearbeitet, und die später übernommen), haben ein Hydrogehänge entwickelt, und nannten es nach ihren Namen "SI-REI Hydrodynamik". Doppelmayr hatte zu dieser Zeit überhaupt keine Hydrogehänge, sondern nur rein mechanisch gebremste. Genausowenig, wie sie die 3S erfunden haben. Ca. 1988 sind Singer und Reiter verunglückt. Doppelmayr übernahm die Gehänge, und haben sie weiterentwickelt. Dieser Typ hat die Bezeichnung "IIMSR Turbo". Auch davon gab es noch eine Weiterentwicklung, das "IIMHD Turbo V". Dieses Hydrogehänge ist auch noch heute bei Doppelmayr im Programm.

LST entwickelte das SI-REI Hydrodynamik aber auch weiter. Und das heisst jetzt "LST 260 Hydrodynamik". Es sind noch "Garaventa 260 Hydrodynamik" und "Heuss 260 Hydrodynamik" zu finden, die absolut identisch sind, bis auf die Beschriftung. Diese wurden von LST für die anderen Firmen gefertigt.

Was auch noch zu finden ist; ein "Doppelmayr IIMSB", oder einfach durch den Aufkleber "Silikon 88" zu erkennen. Das ist aber kein Hydrogehänge, sondern die Bremswirkung wird durch eine zähe Silikonmasse erzielt.

Die Besonderheit bei diesen Gehängen
-SI-REI
-SI-REI Doppelmayr
-II MSR Turbo
-II MHD Turbo V
-LST 260 Hydrodynamik (Garaventa... Heuss...)
-IIMSB (Silikon 88)
liegt darin, dass das Federgehäuse und die Bremse all dieser Typen untereinander kompatibel ist, und dadurch untereinander getauscht/kombiniert werden kann. Auch mechanische Doppelmayrgehänge des Typs IIMT ab Baujahr 1975 können auf die oben aufgelisteten verschleissfreien Bremsen umgebaut werden.

Somit gibt es die tollsten Kombinationen, die immer wieder anzutreffen sind.

Informationen zu diesen und anderen Gehängen finden sich hier:
http://www.skilift-info.de/skilift_Geha_engeb_la_n_db_lBu_egel.html

Gruß
Chris
www.skilift-info.de

Skilifttechnik im Detail



Bild

Benutzeravatar
Speikboden
4er Gondelbahn
4er Gondelbahn
Beiträge: 122
Registriert: 30.12.2007, 17:38
Kontaktdaten:

Re: Doppelmayr Homepag bald im neuen Design!

Beitragvon Speikboden » 31.08.2010, 16:50

Nun ist es soweit!!
Die neue Homepage von Doppelmayr ist online und ist, wie ich finde, sehr gut gelungen.
Modern, übersichtlich und informativ ist die neue Homepage. Endlich eine passende Homepage für
dieses international agierende Unternehmen.


Zurück zu „Seilbahntechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste