Pendelschlepplift in Steibis

Hier wird über die Skigebiete in Deutschland gesprochen.
Benutzeravatar
tobi96
8er Sesselbahn
8er Sesselbahn
Beiträge: 92
Registriert: 18.08.2009, 16:42
Wohnort: Unterjoch/Allgäu

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon tobi96 » 27.08.2009, 05:55

Chris hat geschrieben:
tobi96 hat geschrieben:Hier noch ein Bild vom Überarbeiteten Pistenplan.Es werden leider alle Stemagschlepper ersetzt. :( :cry: :evil:

Ja, wirklich schade, dass diese interessanten Anlagen ersetzt werden. So wird dieses lifttechnisch interessante Gebiet langweilig.

Chris

Ja,nun ist auch dieses Gebiet(in ausnahme des 5er Pendelschleppers,der bleibt erhalen)"Doppelmayrverseucht. :lol:
Ich LIEBE Schlepplifte über ALLES.
Vor allem Doppelmayrlifte mit Fachwerkportalstützen.(Gittermastportalstützen)

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda, vorher Bad Wurzach (Allgäu/Schwaben)
Kontaktdaten:

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon TW » 27.08.2009, 21:20

na, dieses Thema ist irgendwie stark von off topic betroffen^^ ich habe gerade wieder was abgetrennt.

tobi96 hat geschrieben:Ja,nun ist auch dieses Gebiet(in ausnahme des 5er Pendelschleppers,der bleibt erhalen)"Doppelmayrverseucht. :lol:

Diese Ersetzungen sind natürlich wirklich nicht sehr schön, insbesondere wenn das mit dem Pendelschlepplift wirklich so kommt... :cry:

Aber trotzdem darfst du nicht ver gessen: Dieses Skigebiet ist das größte der Region und das erste "richtige" Skigebiet wenn man vom Westallgäu kommt. Es gibt also eine gute Kundschaft, die man locken will, vor allem da ja ein paar Kilometer weiter der Bregenzerwald beginnt und man da dann auch "nur noch" ne halbe Stunde weiter muss um "richtig gut" zu fahren. Um diese Kunden zu werben, und das sind sicher nicht wenig, ist eine KSB sehr wirksam, genauso wie die EUB vor ein paar Jahren. So können auch Leute zurückgelockt werden, die dort vor einigen Jahren waren und denen es wegen dem ESL und den vielen SL nicht sehr gut gefallen hat...
Es ist auf jeden Fall nochmal eine enorme Qualitätsverbesserung und ich glaube auch, dass sich diese Bahn rechnen wird. Und welchen Skigebietsplaner juckt es ob ein paar Liftfreaks nen alten stinkigen Diesellift cool finden?...
so ist das halt, und in diesem Skigebiet stecken glaube ich wirklich Chancen für eine große Rolle im Tagestourismus.

Gruß,
Tobi

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon Chris » 28.08.2009, 00:02

Genau,

es ist schon so, wie Tobi W. schreibt. Die Leute verlangen das leider inzwischen. Somit werden dort dann aber auch die Pisten sehr voll werden, da diese Anlagen doch etwas an Überkapazitäten haben.

Gruß
Chris
www.skilift-info.de
Skilifttechnik im Detail

Bild

kaldini
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 311
Registriert: 28.10.2006, 09:48

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon kaldini » 28.08.2009, 08:42

Naja, es werden 3 Schlepper mit je circa 1000 P/h abgelöst durch eine 6KSB mit 3200 P/h. In Summe bleibt es sich also in etwa gleich. Und die Hänge da sind recht breit, da wird es dann nur selten richtig voll sein (und die Trasse der Sls kann ja nun auch als Abfahrt genutzt werden).

Und 1 Pendelschlepper bleibt ja erst mal erhalten. Und der andere Hang hat wirklich etwas besseres vertragen als einen Pendelschlepper. Vor allem wenn der Lift dann bis oben hochgezogen wird.

Benutzeravatar
tobi96
8er Sesselbahn
8er Sesselbahn
Beiträge: 92
Registriert: 18.08.2009, 16:42
Wohnort: Unterjoch/Allgäu

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon tobi96 » 28.08.2009, 11:26

kaldini hat geschrieben:Naja, es werden 3 Schlepper mit je circa 1000 P/h abgelöst durch eine 6KSB mit 3200 P/h. In Summe bleibt es sich also in etwa gleich. Und die Hänge da sind recht breit, da wird es dann nur selten richtig voll sein (und die Trasse der Sls kann ja nun auch als Abfahrt genutzt werden).

Und 1 Pendelschlepper bleibt ja erst mal erhalten. Und der andere Hang hat wirklich etwas besseres vertragen als einen Pendelschlepper. Vor allem wenn der Lift dann bis oben hochgezogen wird.


Es wird ja an dem Hang ein Fluhlift aufgebaut.Es kann ja sein dass man den rechten aufbaut,also den STEMAG.Haltet man für unwahrscheinlich,aber sag niermals nie :D
Ich LIEBE Schlepplifte über ALLES.
Vor allem Doppelmayrlifte mit Fachwerkportalstützen.(Gittermastportalstützen)

kaldini
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 311
Registriert: 28.10.2006, 09:48

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon kaldini » 29.08.2009, 08:11

Ich tippe eher darauf dass der DM wieder aufgebaut wird. Stemag Ersatzteile wird man schwerer (=teurer) bekommen als DM.

Benutzeravatar
seilbahner
Forum-Profi
Forum-Profi
Beiträge: 1034
Registriert: 10.09.2006, 18:09
Wohnort: Reit im Winkl

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon seilbahner » 30.08.2009, 10:10

Originale Neue Stemag Ersatzteile kriegst Du gar nicht mehr.
Da kannst nur noch Gebrauchtteile Zusammensuchen, was in Deutschland die Seilbahnaufsicht gar nicht gerne sieht.

Wäre ja Idiotisch, so einen Stemagschrott wiederaufzustellen, wenn man auf einen DM zurückgreifen kann.
Winklmoos/Steinplatte hier fahren Sie richtig!

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon Chris » 30.08.2009, 13:27

Hallo Markus,

wie sind eigentlich so die Stemaglifte? Die Gehänge mit den aussen aufgewickelten Draht-Schleppseilen sind eine Katastrophe, ich finde sie gefährlich.

Stemag hat zwei verschiedene Seilscheibensysteme gehabt. Die einen mit ganz normalen Seilscheiben mit Klemmenführungsring, auf die auch Doppelmayr- und LST-Gehänge passen; die anderen haben so eine ganz spezielle, krumm und wackelig aussehende Seilklemme, wo auch eine Seilscheibe ohne Klemmenführungsring eingesetzt wird.

Gruß
Chris
www.skilift-info.de

Skilifttechnik im Detail



Bild

Widdi
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 311
Registriert: 10.06.2009, 21:44
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon Widdi » 31.08.2009, 18:49

Sicher, dass die das im heurigen Herbst schon umbauen? Also laut Lift-World ist da noch nix von einem Ersatz zu sehen. Hoffentlich muss da doch noch gespart werden, aber wenn man den Plan schon umgezeichnet hat, gehen da gleich 3 geniale Anlagen verloren, naja immerhin der untere bleibt noch. Aber so wird das Gebietchen für einen ganzen Tag für mich uninteressant. Da werd ich falls die das jetzt schon bauen untertags wechseln müssen, also 2 Halbtageskarten. Könnte mal einer dort rauffahren und mal schauen, der aus der näheren Umgebung ist (Immenstadter Gegend, usw.) Für mich ists aus dem Münchner Umland rein zum Spionieren etwas zu weit.

mhh Alpinwiki sagt aber in Bau, hats wohl noch keiner in Lift-World umgeändert. Heisst wohl dann Gebietswechsel untertags, weil so ein kleines Gebiet und ne 6KSB da rein, mhhh passt nicht so zusammen für einen ganzen Tag, dank der Schlepper hielt mans da länger aus. Gut dass ich die Oldies letzte Saison noch ausführlich gefahren hab. Werd wohl versuchen müssen alle Stemags in größeren Gebieten im Radius von 200km mal zu fahren nächste Saison. Der Wildschönauer Thierbachlift fehlt mir da ja noch, zu dumm dass der etwas verschissen liegt, da darf ich erstmal bis ganz hinten reingurken, weil keine Anbindung von oben (Schatzberg), leider.

mFg Widdi
Saison 2012/2013: 36 Schitage

Frauke
4er Sesselbahn
4er Sesselbahn
Beiträge: 41
Registriert: 29.10.2009, 00:39
Wohnort: London

Re: Pendelschlepplift in Steibis

Beitragvon Frauke » 30.10.2009, 20:28

Hatte vor ein paar Wochen, als ich nach youtube videos ueber Oberstaufen suchte, folgende videos entdeckt. Ich hatte solche Lifte noch nie gesehen!

Das ist der Fuenfer bei Schindelberg:
http://www.youtube.com/watch?v=mzJ0n_THcak

Und hier kommt der Zweier:
http://www.youtube.com/watch?v=_4xZzN3Irlc

Schade, dass der abgebaut wird, gerade jetzt, wo ich in 3 Monaten da hin fahre! :(
Ski-Plan f. d. Saison 2009/10 -
02-03.01.2010 Postwiese (Neuastenberg) :)
28-31.01.2010 Oberstaufen (Steibis, Hochgrat, Hündle-Thalkirchdorf) :)
:( leider nicht mehr als das! :(


Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast