Bilder von ersetzten/abgebauten Liften in Italien

Hier wird über die Skigebiete in Italien und Frankreich gesprochen.
Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Bilder von ersetzten/abgebauten Liften in Italien

Beitragvon TW » 01.06.2008, 16:40

Wie schon angekündigt, will ich hier ein paar Bilder von ersetzten/abgebauten Bahnen in Alta Badia/Umgebung vorstellen.
Dazu hab ich etwas in verschiedenen "Archiven" gekramt und tatsächlich einiges gefunden :D
Ich fange mal mit der etwas jüngeren Generation Lifte an ;)
Zum Glück hat meine Mutter grad die Lifte erwischt, die jetzt abgebaut wurden ;)

Die folgenden Bilder sind (c)= Meine Mutter

Bild
Das hatte ich schon im Rätsel, 3SB Biok
Ersetzt durch eine 4KSB

Bild
und das ist die alte Leitner 4KSB Col Alto. (ersetzt durch Leitner 8EUB) Es wäre noch netter gewesen wenn die Talstation mit drauf gewesen wäre. Da ich die recht interessant fand kommt jetzt mal lift-world zur Hilfe:
Bild

(c)=www.lift-world.info; user="Kronplatz-Fan"
Die Talstation der 4KSB

Kommen wir zur Agamatic 4KSB Piz Sorega, die von St.Kassian ins Gebiet führte. Ersetzt durch eine Leitner 8EUB.
Bild
(c)= Meine Mutter
Die Talstation vom Parkplatz aus

Die Folgenden Bilder sind (c)=Meine Großeltern
Bild
Der untere STreckenteil

Bild
Talstation

Bild
Eingang zur Talstation

Bild
Etwas früher sah das da scheins so aus

Bild
An der Bergstation, diese finde ich hässlich.

Bild

Dann gab es noch den SL Belvedere (den ich glücklicherweise noch gefahren bin :D )oberhalb von Colfosco. Man musste dazu etwas aufsteigen und eine Straße queren, und das hat niemand mahr machen wollen :cry:
Bild
(c)= Ich
Das Bild habe ich dieses Jahr gemacht; Er steht noch ziemlich betriebsbereit rum (auch das Seil hängt noch), hoffentlich wird er doch noch mal angemacht! :hoff:

Mehr Bilder von "frisch" ersetzten Liften gibts auch bei lift-world!

So und jetzt kommen die richtig interessanten Uraltbilder!!!

Die folgenden Bilder sind (c)=Meine Großeltern

Bild
Auch die 4KSB Piz Sorega hatte Vorgänger. Das hier ist die Erste Generation Piz Sorega Bahn- ein ESL. Die Talstation war allerdings nicht am jetzigen Standort sondern überquerte noch den halben Ort.

Später wurde dann eine DSB parallel dazu gebaut, sie hatte die Talstation schon am jetzigen Standort.
Bild
Untere Strecke, links sieht man etwas, dass der ESL länger war.

Bild
Blick nach oben- unten die Piste A ohne Beschneiung ;)

Bild
An der "Verlängerung" des ESL

Bild
Strecke

Bild
Bergstation beider Bahnen

Bild
Nochmal Ausstieg der DSB

Von rechts kommt der Übungs-SL Codes:
Bild
Der hat mittlerweile neue (lange) Teller gekriegt ;)

Das Talstationsgebäude des ESL steht noch, mein Opa hat mich da auch hingeführt:

Die Folgenden Bilder sind (c)=Ich

Bild
Das Ausfahrtstor

Bild
Links die alte Station, hinten das blaue Gebäude ist die jetzige Station.

Bild
Nochmal Haus mit Strecke.

Kommen wir wieder zu alten Bildern (c)=Meine Großeltern
Einen Ausflug an die Marmolada gab es damals auch schon, der wurde allerdings mit dem Auto durchgeführt. Statt des sonst im Hotel eingenommenen Mittagessen (:!:) gab es dann halt ein lunch-paket.
Bild
Die Talstation hat sich nicht sehr verändert...

Bild
Die letzte Sektion. Damals ging es dort noch etwas ruhiger zu, wahrscheinlich auch weil die Marmolada noch sehr lange nicht zu Dolomitisuperski gehört hat, man brauchte also einen extra-Skipass.

Bild
Mittlerweile sind wir an der Marmolada auch schon zwei (zumindest Kabinen-) Generationen weiter; der Vorgänger der jetzigen orangenen Kabinen war (in der dritten Sektion) blau. Diese blaue Bahn bin ich leider nicht mehr gefahren, weil die Schlange zu lang war :cry:
(Das war in der Saison als die ersten zwei Sektionen schon erneuert waren, die dritte aber noch nicht)

Bild
Die Bergstation- damals hässlich wie heute :roll:

Bild
Ein Schlepper irgendwo in Alta Badia. Mich stören iwie die Orangenen Gehänge und die roten Stützen- ist das von DM?? Wäre für so alte Bahnen dort ziemlich selten...

Bild
Die EUB Dantercepies von Wolkenstein hoch- sieht fast moderner aus als die heutige Version ;)

Dann ging es irgendwann doch mal per Ski zur Marmolada, oder zumindest bis zur DSB Padon I Bergstation...
Bild
...Von Nascivera. Sie existiert noch, allerdings mit neuen Sesseln.

Bild
In der Talstation war dann noch der Dreiecks-SL Mesola integriert(rechts)- diesen bin ich noch gefahren :D (mittlerweile ersetzt durch 4SB, die auf der anderen Seite des "Tals" losgeht.)

Bild
Soweit ich das erkennen kann ist das ein Bügellift, der für eine Parallelanlage hergerichtet ist, aber noch nicht ausgeführt.
Parallelanlagen gab es (soweit ich weiß) drei in Alta Badia bzw eigentlich schon Arabba (alle mit einer Seite Bügel und andere Teller): SL Cherz I/II,(->2 DSBs) SL Campolongo I/II (->4KSB) und Sl Malga Crepaz I/II (->DSB Vizza, es wurde also die Kapazität zurückgeschraubt und jetzt muss man anstehen. Der Bügellift war der einzige, den ich kenne mit "Bahnsteigschranken", ich konnte ihn leider nie fahren, da der Andrang immer nur von dem Tellerlift abgefangen wurde und der Bügel aus war)
Ich gehe mal davon aus dass das einer von den drei ist. :?

Machen wir einen Ausflug an den Lagazuoi.
Bild
Die Kabine der PB- ist etwas größer mittlerweile, dafür aber nur an Drahtseilen aufgehängt, weil die hier sichtbare Bahn einfach nur mit neuen größeren Kabinen bestückt wurde, die dann Leichtbauweise hatten.

Bild
Meine Oma behauptet, dass das auf der Lagazuoi-Abfahrt ist. Der SL im Hintergrund muss also auch auf dieser sein. Ein solcher SL lässt sich aber nicht auf den alten Karten finden. Es muss ihn also entweder nur sehr kurz oder gar nicht gegeben haben.

Bild
Dieses Bild bestätigt den Verdacht auch noch: unter der PB ist etwas zu sehen, das wie ein SL aussieht.
Bild
Die Strecke der PB von oben, auch hier ist der Schlepper wieder zu sehen.

Bild
Diese Bergstation müsste auch irgendwo in den Dolomiten stehen...

Bild
Die Talstationen der SLte Biok und Ciampai- in Holz.

Bild
Die jetzige 3SB Seggiovia Pralongià war scheins mal ne DSB. Von links kommt da mittlerweile eine Piste, das sieht hier iwie nicht so aus.

Bild
Erkennt irgendjemand vielleicht spontan diesen Lift??

Jetzt kommt der wahrscheinlich für nicht ortskundige relativ langweilige Teil, nämlich alte Pistenpläne. Da ich persönlich sie sehr interessant finde, füge ich sie trotzdem an.

Die Folgenden Pläne sind (c)=jeweiliges Skigebiet.

Bild
Alta Badia im Jahre 1993, als die DSBs Sponata und Pradüc neu waren, mittlerweile wurden beide schon durch 4KSBs ersetzt.

Bild
Diese Alta Badia Karte ist noch etwas älter...

Bild
Und die stammt aus Zeiten der DSB/ESL Kombi in St.Kassian.

Bild
Arabba. Die Marmolada-lifte sind zwar eingezeichnet, aber nicht mit Nummern versehen, also nicht im Skipass drin.
Interessant auch die eingezeichneten Projekte, vor allem die Verbindung zum Lagazuoi! :shock:

Bild
Hier war vom DMC noch keine Rede...

Bild
Die ist dann aber shon etwas neuer.

Bild
Eine alte Ansicht des Belvedere-Gebietes (Fassatal) (Die gestrichelten Lifte sind nicht projektiert sondern nur nicht im Skipass enthalten.)

Bild
Und gegenüber ist das Campitello-Gebiet.

Bild
Das Gebiet von Cortina

Bild
Noch etwas älter: Cortina bzw Faloria-Seite
Bild
Und Tofana-Seite

Bild
Der ganze Dolomit-Superski-Bereich im Jahre 2000

Bild
Und noch irgendwann früher

Bild
Fassatal

Bild
Gröden im Jahr 2000

Bild
Und irgendwann davor

Bild
Seiser Alm 2000.

Bild
Eine alte karte der Sellarunde- damals nur in eine Richtung möglich!

Vom Ahrntal hab ich auch noch was:
Bild
Klausberg 1993

Bild
Und Speikboden 1993

Das Ganze darf natürlich von euch auch ergänzt werden, auch ausgeweitet auf ganz Italien!
(Für Österreich kommt noch mal was extra)

Ich danke meinen Großeltern für die Bereitstellung der Bilder (Dias) und meinem Onkel, der mir die Dias eingescannt hat!

Tobi

Benutzeravatar
PHB
8er Gondelbahn
8er Gondelbahn
Beiträge: 270
Registriert: 14.11.2006, 19:42
Wohnort: mal hier mal da
Kontaktdaten:

Beitragvon PHB » 01.06.2008, 18:45

Echt geile sache!!!! Der Schlepper mit den Roten STützen is von Leitner. War früher üblich alle stahlteile Rot zu machen jedenfalls ist das auf vielen alten FOtos zu sehen.

Benutzeravatar
Chris
Admin
Beiträge: 3287
Registriert: 26.10.2006, 20:03
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris » 01.06.2008, 20:05

Danke für diese Fotos, Tobi.

PHB hat geschrieben:Echt geile sache!!!! Der Schlepper mit den Roten STützen is von Leitner. War früher üblich alle stahlteile Rot zu machen jedenfalls ist das auf vielen alten FOtos zu sehen.

Das stimmt natürlich. Aber die Gehänge sind nicht ganz Leitner. Die Gehängestangen ja, die Einzugsapparate sehen nach Doppelmayr aus.

Gruß
Chris
www.skilift-info.de
Skilifttechnik im Detail

Bild

Benutzeravatar
cellist
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 343
Registriert: 29.08.2007, 14:26
Wohnort: Domžale (SLO)
Kontaktdaten:

Beitragvon cellist » 02.06.2008, 16:20

Noch ein paar Bilder aus meine Quellen:

Bild
Bild
^^ uraltes Vallon Leitner 2-SB

Bild
Bild
^^ das Piz Sorega-2SB

Bild
^^ Sassongher SL mit ganz andere Trasse wie heute

Bild
^^ *weiss-nit-wo* :oops:

Bild
^^ villeicht jegendwo auf Sellajoch?

Bild
Bild
Bild
^^ Dantercepies 1-SB :roll: :o :shock:

Bild
Bild
^^ auf Gardenajoch

Bild
^^ Langkofelsscharte

Bild
^^ Seceda

Bild
^^ in der Nahe von Rifugio Comici

Bild
Von Roll fan

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon TW » 02.06.2008, 18:33

Gute Bilder!
Tja den alten Vallon bin ich leider nicht mehr gefahren, hab ihn aber noch fahren sehen ;)

Benutzeravatar
cellist
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 343
Registriert: 29.08.2007, 14:26
Wohnort: Domžale (SLO)
Kontaktdaten:

Beitragvon cellist » 02.06.2008, 20:21

Noch etwas gefunden:

Vor ca. 30 Jahren hatte PB Porta Vescovo zu kleine Kapazitat fur zu viele Leute. Wegen das waren (schon vor DMC) zwei lange Doppelsesselbahnen gebaut (geworden???) - eine ist noch heute in Betrieb, die zweite ist aber leider nicht mehr da:
Bild
Bild
Noch ex-PortaVescovo Pendelbahn:
Bild

Gemma weiter! Vor 12-EUB Boe stand da -naturlich- Pendelbahn (ich denke, dass das ein Agudio-produkt war)
Bild
Bild
Bild

Bild
Da kann man sehen:
- ex-Schlepper auf Passo Falzarego (waren sie gebaut?????-Bild ist nicht groß genug-villeicht waren die nur geplannt)
- ex-2-SB, die von Arabba via Corvara fuhr (Gipfelstation stand noch 3 Jahre her)
- 2 verbingungen Malga Ciapela-Marmolada (jetzt existiert nur eine)

Und noch Korblift Langkofelsscharte, der jetzt nur noch Sommerbetrieb hat:
Bild
Bild
Von Roll fan

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon TW » 03.06.2008, 18:01

Danke, wirklich sehr gute Bilder!
An der jetzigen Boé- Talstation steht so so ein Rad rum... Antriebsrad der PB?
Bild

Da kann man sehen:
- ex-Schlepper auf Passo Falzarego (waren sie gebaut?????-Bild ist nicht groß genug-villeicht waren die nur geplannt)
- ex-2-SB, die von Arabba via Corvara fuhr (Gipfelstation stand noch 3 Jahre her)
- 2 verbingungen Malga Ciapela-Marmolada (jetzt existiert nur eine)


Die Verbindung an den Lagazuoi war scheins mal projektiert, wurde aber nie gebaut.
Die DSB Bec de Roces stand noch als Ruine bis 2004 (glaub i) jedenfalls hab ich im letzten Jahr wo sie stand noch jemand im Liftwärterhäuschen gesehen und der Antrieb hat so Geräusche von sich gegeben als würde er fahren (hat er aber nicht, das Seil hat total durchgehangen, Seilspannung war wohl schon weg). Jedenfalls lagen dann die Robas und Stützenteile ein Jahr später in Arabba rum.

Die zweite Verbindung Malga-Marmolada existiert doch noch!? (also zumindest auf der Karte, der obere Schlepplift war als ich da war leider nicht mal mit Gehängen bestückt) Was hier zusätlich ist ist der Lift Cap. Bill-Passo Fedaia, aber den kann man mit dem Padon II umgehen.

Interessant finde ich was am jetzigen Korblift Fedaia los ist:
eine Piste von der Marmolada zum Lift- das habe ich dieses Jahr schmerzlich vermisst- wer weiß wie lange dieser letzte Korb im Dolomitisuperskigebiet noch steht !?

Die Verbindung von der Porta Vescovo zum Korblift ist übrigens auch schon ewig geplant und jede Station der Porta Vescovo Bahn wurde auch darauf ausgerichtet, hinten raus noch was zu bauen.

Die zwei DSBs (Portados und Carpazza) als Entlastung für die Porta Vescovo-Bahn waren übrigens zwischendurch mal alleine in Aktion, die PB ist nämlich mal abgebrannt!

Interessant geworden wäre wahrscheinlich wenn die Abfahrt vom DMC wie hier eingetragen gemacht worden wäre- schwarze Piste direkt vorne runter :twisted:

EDIT: Ich hab den Pistenplan auch (siehe oben) - hier nochmal eine etwas bessere Auflösung:

Bild

Tobi

Benutzeravatar
cellist
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 343
Registriert: 29.08.2007, 14:26
Wohnort: Domžale (SLO)
Kontaktdaten:

Beitragvon cellist » 04.06.2008, 11:15

TW hat geschrieben:
Die Verbindung an den Lagazuoi war scheins mal projektiert, wurde aber nie gebaut.

Die zweite Verbindung Malga-Marmolada existiert doch noch!? (also zumindest auf der Karte, der obere Schlepplift war als ich da war leider nicht mal mit Gehängen bestückt) Was hier zusätlich ist ist der Lift Cap. Bill-Passo Fedaia, aber den kann man mit dem Padon II umgehen.

Interessant finde ich was am jetzigen Korblift Fedaia los ist:
eine Piste von der Marmolada zum Lift- das habe ich dieses Jahr schmerzlich vermisst- wer weiß wie lange dieser letzte Korb im Dolomitisuperskigebiet noch steht !?

Die Verbindung von der Porta Vescovo zum Korblift ist übrigens auch schon ewig geplant und jede Station der Porta Vescovo Bahn wurde auch darauf ausgerichtet, hinten raus noch was zu bauen.

Tobi


Warum war verbindung nach Lagazuoi nie gebaut? (ich habe sowieso eine bessere idee - Kabinenbahn von Armentarola nach letzte Hutte und dann weiter ein Funitel oder Sesselbahn)

Verbindung via Fedaiapass existiert nur, wenn es genug Schnee gibts:
Bild
Bild
Wann wurde rot gezeichnet Bahn abgerissen?

Ich denke, dass Korblift noch da stehen wird - hat auch Sommerbetrieb und ist zubringerbahn fur Rifugio ??????

Die Verbindung Fedaia-Porta Vescovo wird ich denke nie gemacht - bis der Korblift im Winter stehen wird - hat ja kein Sinn.
Von Roll fan

Benutzeravatar
TW
Moderator
Beiträge: 1989
Registriert: 05.08.2007, 10:16
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon TW » 04.06.2008, 13:18

Warum war verbindung nach Lagazuoi nie gebaut? (ich habe sowieso eine bessere idee - Kabinenbahn von Armentarola nach letzte Hutte und dann weiter ein Funitel oder Sesselbahn)

Warum die Verbindung nicht gebaut wurde- 2Gründe (so begründet es zumindest mein Opa):
  • Die besagte Strecke (wie im Plan) würde über den Col di Lana führen.
    Bild:

    Bild
    Man sieht ganz gut, dass das eigentlich nicht natürlich so sein kann, hier haben sich nämlich im 1.Weltkrieg die Italiener und Österreicher gegenseitig in die Luft gesprengt- mit dem Berg.
    Da drauf dann Skifahren ist halt vielleicht nicht so toll.
  • Der Skibuss St.Kassian/Armentarola- Passo Falzarego ist der einzige mir bekannte kostenpflichtige Skibus (2€/Pers.) Das liegt daran, dass sich von Armentarola hoch ein Taxiunternehmen breit gemacht hat, dass die Leute für 5€ nach oben bringt, es wird auch immer von einem Taxiverkehr auf dieser Strecke gesprochen und nicht Bus. Wäre der Bus kostenlos wäre das halt schon etwas unfair für das Taxiunternehmen. Außerdem fahren die Taxis auch von der letzten Hütte (Cap. Alpina?) für 2€/Pers nach Armentarola zum Lift (Alternative: Pferdeschlitten für 1,70€, der aber nur ca. die Hälfte der Strecke fährt oder alles schieben)
    Würde man jetzt eine Liftverbindung bauen, am Ende noch für beide Richtungen (also auch Hütte-Armentarola), würde man den Taxis die Geschäftsgrundlage entziehen und das würde denen wahrscheinlich nicht so passen...

Verbindung via Fedaiapass existiert nur, wenn es genug Schnee gibts:
Bild
Bild

Welche Verbindung meinst du jetzt? Marmolada-Korblift?

Ich denke, dass Korblift noch da stehen wird - hat auch Sommerbetrieb und ist zubringerbahn fur Rifugio ??????

Der Koblift steht noch, er war auch diesen Winter in Betrieb (also die Körbe haben sich mal bewegt und auf der Piste waren auch ein paar Leute zu sehen :D Und das waren auch mal nicht so wenig Leute, also ich hoffe mal dass sich der Betrieb gelohnt hat und weiter so gemacht wird :D
Der Korb ist halt im Arabba- Internetplan nicht drin, weil der zum Fassatal gehört. Deshalb gibt es auch eine Skibusverbindung nur vom Fassatal hoch, und das schaffe ich nicht :cry:

Die Verbindung Fedaia-Porta Vescovo wird ich denke nie gemacht - bis der Korblift im Winter stehen wird - hat ja kein Sinn.

Also wenn die Verbindung kommt dann wird der Korb wohl ziemlich sicher ersetzt :cry:

Benutzeravatar
cellist
15er Gondelbahn
15er Gondelbahn
Beiträge: 343
Registriert: 29.08.2007, 14:26
Wohnort: Domžale (SLO)
Kontaktdaten:

Beitragvon cellist » 04.06.2008, 15:05

TW hat geschrieben:Welche Verbindung meinst du jetzt? Marmolada-Korblift?


Verbindung Malga-Ciapela - Marmolada ohne Pendelbahnen

Also wenn die Verbindung kommt dann wird der Korb wohl ziemlich sicher ersetzt :cry:


Ist Korblift von Graffer? Ob ja, wird er bis Verbindung-Bauanfang sicher zu rostig :P

Der Koblift steht noch, er war auch diesen Winter in Betrieb (also die Körbe haben sich mal bewegt und auf der Piste waren auch ein paar Leute zu sehen Very Happy Und das waren auch mal nicht so wenig Leute, also ich hoffe mal dass sich der Betrieb gelohnt hat und weiter so gemacht wird Very Happy
Der Korb ist halt im Arabba- Internetplan nicht drin, weil der zum Fassatal gehört. Deshalb gibt es auch eine Skibusverbindung nur vom Fassatal hoch, und das schaffe ich nicht Crying or Very sad


Uau, ich war vor ca. 3 Jahre im Winter da und war nix im Betrieb...

(OffTopic: schade dass wir dieses Jahr nicht nach Alta Badia gingen... :( )
Von Roll fan


Zurück zu „Italien und Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast